Interaktive politische Bildungsarbeit fördert immer auch zentrale Kompetenzen – ob Kommunikation, Verhandlungsgeschick, Konfliktmanagement oder Teamarbeit. Aus dieser Erkenntnis heraus haben wir in den vergangenen Jahren ein erstaunlich breites Angebot an professionellen Kompetenztrainings entwickelt. Diese führen wir mit Führungskräften und solchen, die es werden wollen oder sollen, mit Studierenden ebenso wie mit Berufstätigen in praktisch allen Bereichen durch. Und natürlich sind auch unsere Trainings interaktiv!  

Unseren Klassiker Verhandlungstraining bieten wir analog wie digital in einer Basisversion sowie mit unterschiedlichen Schwerpunkten zur Vertiefung an, z.B. zu multilateralen Verhandlungen. Die einfachen Zweier- und Vierer-Übungen (z.B. über den Kauf von Büromöbeln) funktionieren online genauso hervorragend wie die komplexeren Verhandlungsübungen mit Zwischenfeedbacks (z.B. über farbige Punkte oder die Einrichtung von Naturschutzgebieten). Die Teilnehmenden lernen, Interessen und Positionen zu unterscheiden, die fünf Schritte der Vorbereitung (das eigentlich entscheidende…), wie man eine Verhandlungsrunde leitet – und dass BATNA nicht nur eine Stadt in Algerien ist.

Unser Format zu Leadership und Teambuilding richtet sich an Personen, die bereits Führungspositionen innehaben oder solche, die dieses zukünftig anstreben. Die Teilnehmenden setzen sich mit unterschiedlichen Ansätzen zu Leadership auseinander, probieren sich aus und lernen, dass Leadership letztlich kein Titel ist und somit von jeder*m übernommen werden kann.

In unseren Trainings zu Advocacy bzw. Interessenvertretung entwickeln die Teilnehmenden Advocacy-Strategien, üben diese überzeugend zu „pitchen“ und lernen die Grundlagen der Stakeholder Analyse und der politischen Prozessanalyse. Sie entwickeln Messages und Slogans für fiktive Naturschutzorganisationen, werden live interviewt und versuchen als Arbeitgeberverband oder Gewerkschafter*innen ihre Interessen bei der Europäischen Kommission durchzusetzen.

Sämtliche Kompetenztrainings gibt es mittlerweile auch in Online-Versionen, und wir sind begeistert von den neuen Möglichkeiten! Nicht zuletzt die Funktion, auf Knopfdruck die sog. Breakout Sessions zu beenden und die Teilnehmenden zurück ins Plenum zu holen, hat uns im Zeitmanagement enorm nach vorne katapultiert. 

Ähnliche Projekte

Methodenfortbildungen

Planspiele? Ja! Trauen Sie sich!

Es wird niemanden verwundern: Wir sind begeistert von der Methode Planspiel, denn Planspiele sind eine der stärksten, vielseitigsten und unterhaltsamsten...

Methodenfortbildungen

Willkommen im Design Thinking Wunderland

Wenn ein Auftraggeber am Ende der Zusammenarbeit schreibt, dass „es schön war, genau das zu bekommen, was man wollte, ohne...

Methodenfortbildungen

Jenseits der Podiumsdiskussion

Wie werden aus passiven Zuhörer*innen aktive Teilnehmende? Wie gelingt es, dass sie die Diskussion und den Austausch aktiv mitgestalten und...

Senden Sie uns eine E-Mail